Fachtagung Wasser und Abwasser am 11.10.2016

25.11.2016 - Sebastian Kaiser

Print Friendly, PDF & Email

Zur Traditionsveranstaltung Fachtagung Wasser und Abwasser trafen sich am 11. Oktober 2016 über 60 Vertreter von Unternehmen der Wasserwirtschaft, den zuständigen Behörden und Ministerien sowie der Landwirtschaft und Wissenschaft zum alljährlichen fachlichen Austausch.

Neben den bundesweit relevanten Themen wie Novellierung der Düngeverordnung, Fracking und der Änderung der Trinkwasserverordnung wurde der Fokus aber natürlich auch im Speziellen auf Mecklenburg-Vorpommern gelegt.  Zum Thema Grundwasserschutz ergaben sich neben interessanten Vorträgen vom Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern und der Agrarchemieindustrie intensive, aber lösungsorientierte Diskussionen. Als Ergebnis kann festgehalten, dass eine engere Kooperation der beteiligten Akteure angestrebt wird, um den Grundwasserschutz in Mecklenburg-Vorpommern voranzutreiben.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch aktuelle Erfahrungsberichte aus den Unternehmen bzw. der Wissenschaft, um den Wissenstransfer und Austausch innerhalb der Branche zu unterstützen.

Auch im nächsten Jahr wird die Veranstaltung erneut durch die BDEW-Landesgruppe Norddeutschland und DVGW-Landesgruppe Nord angeboten.